Fraktionen

Dies ist ein Mustertext, den du frei bearbeiten kannst. Klicke dazu einfach auf den kleinen Stift rechts über diesem Text.

Bild

Diese Menschen haben es sich zur Aufgabe gemacht die Welt von den verschiedenen Monstern zu reinigen. Sei es aus persönlichen Gründen oder einfach nur aus Spaß am Töten, sind diese Menschen gut ausgerüstet um ihren Job zu erledigen. Egal welches Wesen ihnen vor die Füße kommt, es wird erlegt, oder man stirbt beim Versuch dabei!

„Unschuldig? So etwas gibt es nicht, diese Monster sind alles Killermaschinen die früher oder später durchdrehen werden, um dann unschuldige Familien abzuschlachten, wenn nicht sogar aufzufressen, als vertraut nie einem Monster, denn es kann das letzte sein was jemand macht!“

Solche oder so ähnliche Aussagen bekommt man zu hören, wenn man versucht ihnen ins Gewissen zu reden, das nicht jedes Wesen böse ist. Ein verlorener Kampf, doch vielleicht gibt es bei vereinzelten Leuten die Hoffnung, dass sie es irgendwann einmal glauben… oder wenigsten den Wesen die Chance geben sich zu verteidigen!


Aber…wie wird jemand überhaupt zum Hunter? Früher wurde es von Generation zu Generation weitergereicht, oder man musste selbst alles herausfinden was die Monster angeht.
Doch in der modernen Zeit ist es sehr veraltet, Dinge auf diesem Weg zu lernen, vor allem, da nicht jeder Hunter alles wissen kann. Deshalb wurde in einigen Orten, wie zum Beispiel auch in Nemesis, eine Hunterausbildungszentrale eingerichtet. Dort lernen angehende Hunter alles rund um das Thema Jagd und die Wesen selbst. Natürlich unter dem Deckmantel einer Freizeiteinrichtung.
Einige Hunter schicken sogar ihre Kinder an den Wochenenden und in den Ferien dort hin, damit sie neben der Schule alles zu dem Thema lernen können, um einmal in ihre Fußstapfen treten zu können.

 

In Ausbildung:

Bild
 
Bild

 

Als Abtrünnig wird jedes Wesen bezeichnet, welches den Menschen als nichts mehr als sein nächstes Spielzeug, oder aber auch die nächste Hauptspeise sieht, je nachdem welchem Wesen man zu Opfer gefallen ist.

Diese Wesen kennen keine Reue und sehen jede Art von Verbindungen zum Menschen als Schwäche an und verabscheuen Wesen die friedlich mit Menschen interagieren! Ein Hochverrat für sie und ihre Rasse, ist doch der Mensch das größte Monster auf Erden und dient nur als Zeitvertreib, so ihre Ansichten!

Jedoch haben die Abtrünnigen nicht nur ihre verweichlichten Artgenossen als Problem, sondern auch die Dämonenjäger, die ihren Spaß viel zu oft mindern. Doch sind die Abtrünnigen weder dumm noch altmodisch und so haben sie mit viel Tricks und Technologie schon dem einen oder anderen Hunter auf die falsche Fährte geschickt und so das Leben friedlich lebender Wesen zu Tode verurteilt.

Noch dazu verfügen sie jetzt über eine Schule zu deren sie ihre Kinder schicken können um sie dort zu tödliche Assassinen ausbilden zu lassen, was sie umso gefährlicher macht.












Bild
 
Bild

 

Als Incognito wird jedes Wesen bezeichnet, welchen friedlich mit oder unter den Menschen lebt und sich deren Lebensstil angepasst hat. Sie haben sich dagegen entschieden ihr Leben dafür zu vergeuden unschuldige Menschen zu jagen und zu töten.
Was nicht bedeutet dass diese Wesen nicht gefährlich sein können, man sollte aufpassen wie man so manche Mitmenschen behandeln, es könnte das letzte sein was man getan hat. Denn auch sie werden von den Huntern gejagt und getötet, was sie sich nicht so einfach gefallen lassen.

Umso froher sind sie das es nun eine Schule gibt wo sie ihre Kinder hinschicken können um dort den Richtigen Umgang mit den Menschen lernen zu können und so hoffentlich die Morde an unschuldigen Wesen verringern können.

































Pages:   1  |  2  |  3  |  »  |  Last
Bild